Tierarztpraxis Dr. Tanja Geiben
Tiermedizin mit Herz und Verstand


Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Website.


ein chinesisches Sprichwort sagt:


" Unbedeutende Ärzte behandeln bestehende Krankheiten.

  Gute Ärzte heilen noch nicht ausgebrochene Krankheiten.

 Überragende Ärzte verhindern Krankheiten! "


Die Sorge um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Tieres ist nicht nur unser Beruf, sondern auch unsere Berufung.  Unser Anspruch ist aktuelles Fachwissen  mit Einfühlungsvermögen für Zwei- und Vierbeiner zu kombinieren. Daher legen wir in unserer Praxis Wert auf gute Vorsorge, eine gründliche Diagnostik und eine individuelle ganzheitliche Therapie. Gesundheitsfragen, Krankheits-ursachen und Behandlungsmöglichkeiten werden bei Bedarf ausführlich mit Ihnen besprochen und entschieden.

Dass ein Besuch in der Tierarztpraxis für manche Patienten eine besondere Stress-Situation darstellt ist nachvollziehbar. Wir bemühen uns deshalb eine möglichst ruhige und persönliche Atmosphäre zu schaffen .

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen sind wir für Sie da.


Wir freuen uns über Ihren Besuch !


Aktuelles

SARS-CoV-2/COVID-19: Aktuelle Empfehlungen zum Umgang mit Haustieren 

(Bundesverband praktizierender Tierärzte, Stand 03.03.2020)                                   

Entsprechend der Angaben der Welttiergesundheitsorganisation (OIE) gibt es derzeit weder Hinweise darauf, dass Haustiere mit dem COVID-19-Virus infiziert werden können, noch Haustiere eine Infektionsquelle für Menschen sein könnten.

Trotz der Corona Pandemie versuchen wir für Sie und Ihre Lieblinge da zu sein.     

Unsere Sprechzeiten bleiben unverändert. Sollte sich dahingehend etwas ändern, werden Sie schnellstmöglich informiert.

Geplante Untersuchungen, Behandlungen und Operationen werden wie gewohnt durchgeführt.


Damit wir auch morgen noch für Sie und Ihr Tier da sein können

möchten wir Sie um folgendes Bitten

  • bitte nutzen Sie unsere Terminsprechstunden Di, Mi, Do und Fr vormittags (nach telefonische Anmeldung / Terminvergabe). Nur so können wir einen Stau im Wartezimmer effektiv verhindern.
  • Von zwingenden Umständen abgesehen, beschränken Sie sich bitte auf eine Begleitperson (wenn möglich keine Kinder, keine älteren Personen) für das zu behandelnde Tier.
  • In den offenen Sprechstunden melden Sie sich bitte kurz ohne Tier an. Sie können gerne draußen oder auch in Ihrem Auto warten. Wir rufen Sie auf.
  • Wenn Sie nur Medikamente benötigen, sagen Sie kurz Bescheid, wir bringen Ihnen die Medikamente dann raus.
  • Sollten Sie deutliche Infektionssymptome aufweisen wie Husten oder Fieber, dann bleiben Sie bitte zuhause, um uns und unser Personal oder andere Wartende gar nicht erst zu infizieren. In Notfällen rufen Sie uns bitte an, wir versuchen dann gemeinsam eine Lösung zu finden.


Wir Tierärzte sind in Epidemiologie ausgebildet, dies ist unser Fachbereich. Weitaus häufiger haben wir in Deutschland Tierseuchen als Menschenseuchen. Wir Tierärzte kennen uns also bestens in der Eindämmung der Ausbreitung von Krankheiten aus, bitte helfen Sie uns dabei!

 

Wir versuchen mit diesen Regelungen Sie und uns zu schützen, um eine amtliche Schliessung zu verhindern, damit wir auch im Notfall für Ihr Tier da sein können.
 
Bitte haben Sie dafür Verständnis und halten Sie sich an unsere Vorgaben!  

Wir danken für Ihr Verständnis in dieser turbulenten Zeit!


 

  • hund ziege
  • pferde
  • msw